+49 (0)6854 80 30 82 office@schmezer.com

In unseren letzten beiden Blogartikeln drehte sich alles um die Reinigung und Desinfektion von Pflegesesseln. Heute wollen wir uns mit der Frage befassen, welche Vorzüge Pflegesessel allgemein haben und welchen Mehrwert sie älteren Menschen bieten.

Anders als bei einem klassischen Sessel vereinen Pflegesessel viele nützliche Funktionen, die älteren und pflegebedürftigen Menschen den Alltag erleichtern. So verfügen die meisten Pflegesessel über eine elektrische Aufstehhilfe sowie oft auch über verstellbare Sitz- und Liegepositionen. Beinstütze und Rückenlehne lassen sich in diesem Fall unabhängig voneinander verstellen, indem das Fußteil ausgefahren und die Rückenlehne nach hinten geneigt wird. Das ist nicht nur angenehm und ganz individuell auf den Nutzer anpassbar. Nutzern von Pflegesesseln befinden sich auf diese Weise in der sogenannten „Herz-Waage-Position“, die einerseits den Kreislauf stabilisiert und auch die Venen entlastet. Sollte die eigene Kraft für die Justierung des Sessels nicht ausreichen oder aber die Pflegekraft nicht greifbar sein, lassen sich hochwertige Pflegesessel auch mittels einer mehrmotorigen elektrischen Bedienung steuern.

Pflegesessel sind so robust konzipiert, dass sie den hohen Anforderungen im Pflegealltag standhalten und die wiederkehrenden Abläufe in der Pflege unterstützen. Rückenlehne, Sitz und Beinauflagen eines Pflegesessels sind meist mit einer besonderen Polsterung versehen, was zu einem hohen Sitz- und Liegekomfort – auch bei längerem Verbleib im Pflegesessel – führt. Stabile Kopfstützen, Dokumententaschen, erweiterbare Module und anderes nützliches Zubehör wie Tabletts oder ein Infusionsständer garantieren eine bestmögliche Nutzung über den gesamten Tagesablauf.

Pflegesessel sind aus belastbaren Materialien hergestellt und lassen sich gut reinigen. Durch die Anwendung sowohl in der häuslichen Pflege als auch in gewerblichen Pflegeeinrichtungen müssen Pflegesessel hohe Qualitätskriterien erfüllen. So muss der Pflegesessel-Bezug kompatibel mit Desinfektionsmitteln sein und auch den allgemeinen Hygienerichtlinien gerecht werden. Zudem sollten sich die Pflegesessel gut säubern lassen sowie unempfindlich auf Feuer und Flammen reagieren.

Bei der Suche nach dem richtigen Pflegesessel empfiehlt es sich, zunächst die individuellen Anforderungen der Nutzer zu definieren. Holen Sie für die weiteren Schritte im Kaufprozess gerne die Expertise von den Schmezer Mitarbeitern ein und lassen Sie sich ausführlich beraten. Unsere Kompetenz liegt neben der Abdeckung des Bedarfs der häuslichen Pflege vor allem auch im Bereich der gewerblichen Objekteinrichtung für Alten- und Pflegeheime sowie Arztpraxen.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.